Bewegte Schule

In aktuellen Studien zum erfolgreichen Lernen hat sich gezeigt, wie wichtig eine schülergerechte Rhythmisierung der Unterrichtszeiten ist. Das betrifft vor allem den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung und genügend Bewegungsräume und Bewegungsangebote.

Deshalb wurde in der Grundschule Eschenbach die Einteilung der Unterrichtszeiten umgestellt und eine Aktivpause von 11.10 Uhr bis 11.20 Uhr eingeführt. Die Schüler reagierten sehr positiv und freuen sich immer schon auf diese Pause.

Zudem findet zwei Mal in der Woche, immer montags und mittwochs für alle Schüler unserer Schule ein Frühsport statt. Diesen bereiten abwechselnd die Lehrer oder Schüler vor. Als besondere Bereicherung nehmen wir auch die engagierte Beteiligung seitens der Eltern und des Turnvereins wahr. Diesen repräsentiert derzeit Frau Bauch.

In den letzten Jahren wurde unser Schulhof außerdem sehr bewegungsfreundlich umgestaltet. Dazu gehörten eine neue Tischtennisplatte, neue Spielgeräte, eine Kletterwand und ein neues Spielgerätehaus für viele kleinere Spielgeräte

Der Besuch der mehrteiligen Fortbildung „Komm mit in das gesunde Boot“, die Frau Geiger vom Schulamt an unserer Schule präsentierte und die oben genannten Veränderungen führten zur Bewerbung um eine Zertifizierung als bewegungsfreundliche Schule. Die Zertifizierung wurde offiziell beim Schuljahresabschlussgottesdienst am 25.7.2012 durch Frau Geiger mit der Übergabe der Urkunde und eines Schecks über 400,00 € bestätigt. Mit dem Geld wurden bereits neue Spielgeräte gekauft.

  Bahnhofstr. 12

  73107 Eschenbach

  Fon 07161 43842

  Fax 07161 944941

 

28.03.2019 

10.00 - 12.00 Uhr 

Lerngang auf den Bauernhof 

(im Rahmen des Sachunterrichts Kl.2) 

---

Beratungsgespräche

Klasse 4

21.3. - 31.3.2019